Mess- und Regeltechnik

Seit 1938

In jedem Pietro Fiorentini-Werk setzen wir unsere Erfahrungen in Innovationen um und stellen uns jeden Tag neuen Herausforderungen, um in der Zukunft bereit zu sein.
Wir entwickeln uns unter dem Gesichtspunkt der Qualität und Wettbewerbsfähigkeit ständig weiter und erfüllen damit auch die höchsten Erwartungen unserer Kunden.
 
Wir sind Marktführer in der Fertigung technologisch fortgeschrittener Produkte und in der Erbringung von Dienstleistungen für die Verteilung und Nutzung von Erdgas. Unsere Forschung zielt auf die Erfüllung aller Bedürfnisse ab. 
 
Wir vertreten den Anspruch, immer einen Schritt voraus zu sein und Grenzen zu überwinden. Das ist unser Selbstverständnis als Unternehmen: Wir arbeiten ständig an der Verbesserung unserer Produkte, bieten individuelle Technik und einen umfassenden Service.

Neue Produkte

Balgengaszähler
MM G25

Bei den Gewerbe-Balgengaszähler der Serie Model MM handelt es sich um neue Zähler in unserer Produktfamilie, die höchsten Präzisions- und Zuverlässigkeitsstandards genügen.
 
Die Zählerpräzision wird durch strenge Qualitätskontrollen während des gesamten Produktionsprozesses mehrfach kontrolliert. Das Außengehäuse wird aus zinkbeschichtetem Stahlblech gefertigt.
 
Diese Gaszähler können eingesetzt werden für Erdgas, Stadtgas, Propan, Butan, Luft, sowie für andere saubere und trockene nicht aggressive Gase nach DVGW-Arbeitsblatt G260.

Drehkolbengaszähler IM-RM H

IM-RM H Drehkolbengaszähler werden in Gasverteilungssystemen, Verdichterstationen und bei Endverbrauchern wie Chemie- und Verarbeitungsbetrieben eingesetzt.

Dieses Gerät ist für 100%ige Wasserstoffanwendungen geeignet. Es ist die natürliche Weiterentwicklung des Know-hows und der Erfahrung von Pietro Fiorentini in der Gasindustrie.

Die Drehkolbengaszähler sind für Anwendungen im eichpflichtigen Verkehr konzipiert und werden von Gasversorgungs- und -verteilungsunternehmen eingesetzt.

Turbinenradzähler
IM-TM H

IMTM H Turbinenradgaszähler sind für eichpflichtige Anwendungen konzipiert und werden hauptsächlich in Hochdrucktransportsystemen, Kraftwerken, der Schwerindustrie und in Gasverteilungsnetzen mit mittlerem und niedrigem Druck eingesetzt.

Dieses Gerät ist für 100%ige Wasserstoffanwendungen geeignet. Es ist die natürliche Weiterentwicklung des Know-hows und der Erfahrung von Pietro Fiorentini in der Gasindustrie.