Turbinenradzähler H2

IM-TM H

IMTM H Turbinenradgaszähler sind für eichpflichtige Anwendungen konzipiert und werden hauptsächlich in Hochdrucktransportsystemen, Kraftwerken, der Schwerindustrie und in Gasverteilungsnetzen mit mittlerem und niedrigem Druck eingesetzt.

Dieses Gerät ist für 100%ige Wasserstoffanwendungen geeignet. Es ist die natürliche Weiterentwicklung des Know-hows und der Erfahrung von Pietro Fiorentini in der Gasindustrie.

Hauptmerkmale

  • Gehäuse: hartanodisierte Aluminiumlegierung oder Kohlenstoffstahl
  • Anschlüsse: ANSI 150/300/600 nach ASME B16.5, von PN16 bis PN100 nach EN 1092-1
  • Betriebstemperatur: von -40 °C bis +55 °C
  • Nennweiten DN: von DN 50 bis DN 200 für Aluminiumgehäuse, von DN 50 bis DN 300 für C-Stahlgehäuse
  • Mindestdurchflussmenge: 8 m3/h
  • Maximale Durchflussmenge: 6.500 m3/h