Direkt wirkendes Regelgerät H2

Dival 600 H

Dival 600 H gehört zu den direkt wirkenden Gasdruckreglern mit Membransteuerung und Federkontrast, die Pietro Fiorentini anbietet. Dieses Gerät ist für 100%ige Wasserstoffanwendungen geeignet.

Es wird in Gasverteilungsnetzen mit mittlerem und niedrigem Druck eingesetzt.

Es ist nach der europäischen Norm EN 334 als „Fail Open“ klassifiziert.

Hauptmerkmale

  • Regelgruppe AC: bis zu 5
  • Nennweiten DN: 1″, 1″ 1/2, 2″
  • Schließdruckgruppe SG: bis zu 10 (je nach Ausführung und Sollwert)
  • Auslegungsdruck: bis zu 20 bar
  •  Eingangsdruckbereich bpu: von (Pd + 0,1) bar bis 20 bar
  • Nachdruckbereich Wd: von 12 bis 4.200 mbar
  • Anschlüsse: 
    • Flansch: class 150 RF nach ASME B16.5 und ASME B16.42 ANSI class 125 FF nach ASME B16.1, PN 16 und 25 nach ISO 7005-1 und ISO 7005-2
    • Gewinde: Rp EN 10226-1, NPT ASME B1.20.1 (nur für DN50/2″“)
  • Mindest-Differenzdruck: 0,1 bar
  • Auslegungstemperatur: von -20 °C bis +60 °C